Montag, 7. Juni 2010

Noch eine Taschli und 3 Sabberlätzli

 Für die Hebamme die da war für Nina's Geburt,
mit der ich den Rückbildungskurs gemacht habe
und die ihres 3. Kind bald bekommt!


Und drei Sabberlätzli für Maya,
sie geeifert ohne Ende.
Sie hat schon zwei kleine Zähne, unglaublich
weil sie noch nicht ein Mal fünf Monate alt ist!!!



Schöne Woche und liebi Grüssli
Sonia

Kommentare:

  1. haaaaaallo kleine maya....mami hat dir da was schönes genäht und jetzt darfst du weitersabbern....hihihihiii...
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. haaaalo kleine maya.....schööööne sabberlätzli hast du bekommen....sag deiner mami einen lieben gruss von mir....ciao ciao lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. ....niedlich alles...was sie hat schon Zähnchen und was die sich immer in so kurzer Zeit verändern;)

    lg marion

    AntwortenLöschen
  4. Hi Sonia

    Ganz härzigi Sache häsch da gmacht und die Lätzli sind super!! Min Chli Schatz ich öppe gliech alt wie Dies Mäitli!(4,5Mt.alt)
    Üse sabberet au, aber no kei Zäh...chönt sich ja no ändere;))

    Liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  5. Total härzig, Sabberlätzli und Maya!
    Und s'Täschli isch au de Hit!

    AntwortenLöschen
  6. oh wie schöne sachen. da wird sich "deine" hebamme bestimmt freuen...

    ...und maya kann weiter "sabbern" ;-)

    sommerliche grüsse

    claudia

    AntwortenLöschen
  7. soooo süsssss deine Kleine...

    aha, jetzt wird mit der Stickmaschine angeschrieben, sieht super aus

    liebe Grüsse simone

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sonia: Ich wusste gar nicht, dass Du auch einen Blog hast! :0) Dabei wohnst Du ja im gleichen Dorf! Ich bin die, die an der Soiree mit Dir am Tisch sass, vis-à-vis von Simone! :0) GLG, Karin.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sonja,
    Soooo schöne Sachen hat Deine süsse Maya von Dir bekommen.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen